top of page

Tanja Thordsen

OUR COURSES
FotoatelierIJ_061_9119_edited.jpg

Positive

Einstellung –

sichtbar auf

der Leinwand. 

 Großformatig, expressiv, abstrakt.

Die Erforschung von organischen Strukturen und Elementen kerbt sich detailliert in die Oberflächen ihrer Kunstwerke. Ein unkonventioneller Farbauftrag, mehrere Schichten von Ölfarbe und Pigmenten und das „Zerstören“ der Struktur sind Bestandteile der Technik von Tanja Thordsen.

 

Sie möchte Verdecktes freilegen und Elemente in einen unerwarteten Zusammenhang bringen. Um die Neugier der Betrachter zu wecken und sie einzuladen, sich Zeit zu nehmen und die Kunst zu erleben.

 

Die positive Lebenseinstellung der Künstlerin spiegelt sich in ihrer expressionistischen und farbenfrohen Bildsprache wider. Der Betrachter darf seinen Assoziationen folgen und kreiert eine neue Welt, die ihm als Quelle für Kraft und Energie dienen kann. Ihre Kunst soll die Menschen ermutigen, offen und positiv auf Unbekanntes zuzugehen.  

 

Inspiriert durch große Meister wie Gerhard Richter und Larry Poons fand sie den Weg zur Ölmalerei. Diese Methode machte sie sich zu eigen, veränderte sie jedoch im Laufe der Jahre immer stärker und entwickelte ihre ganz eigene Technik. 

 

Die Bilder der Künstlerin werden international ausgestellt und sind in privaten Sammlungen in der ganzen Welt zu finden. 

bottom of page