Vage Erinnerung_small_sw.jpg

Carola X

 

„In der Kunst bin ich furchtlos. Weil ich mich selbst und meine Bilder nicht in Ängste, Pläne oder feste Vorstellungen einsperren will.

Ihre Bilder sind Statements. Von Emotionen. Von Farben. Von Gesichtern. Und ihr Stil ist furchtlos. Denn ihre Werke folgen keinem Ideal. Frauen, deren Gesichter schön anmuten, entpuppen sich auf den zweiten Blick häufig als gezeichnet. Vom Leben und vom Erlebten. 

 

Carola Matthes, deren Künstlername Carola X ist, verwendet neben Acrylfarbe vor allem unterschiedlichste Strukturen und Materialien, um ihre Bilder zu einzigartigen Werken werden zu lassen. Dabei sind die unterschiedlichen Stimmungen und Ausdrücke ebenso individuell wie der Schaffensprozess selbst. Auf verschiedenen Materialien, Farbflächen, Linien, Collagen, Strukturen und Überlagerungen entsteht nach und nach der Mensch. 

 

Auch stets zu finden: das „X“, das Markenzeichen der Künstlerin – sowohl in ihrer Überzeugung als auch in ihren Bildern. Es steht gleichermaßen für Geradlinigkeit und Offenheit, für Ordnung und Chaos, für Struktur und Experiment.

© 2019 daniel + daniel gbr

Daniel und die Kunst | Emkendorfstraße 1 | 22605 Hamburg

galerie@danielunddiekunst.com

Öffnungszeiten: Do –– Sa 12 –– 18 Uhr und gerne nach Vereinbarung